Jopen Holy Smoke

Der Name verweist auf die Verwendung von Räuchermalz und den Brauvorgang in der Kirche und ist zugleich ein Augenzwinkern über die amerikanische Redewendung ‚Holy smoke!‘.

Dieses schwere Stout wird mit Räuchermalz und vielen dunklen, gerösteten Malzsorten gebraut. Dadurch erhält das Bier eine stark trocknende, gebrannte Herbheit. Diese Bitterkeit erinnert an Salmiak, Jod und Teer. Die amerikanischen Hopfensorten verleihen dem Bier seinen starken Geschmack nach überreifen Mangos und verstärken die teerähnlichen Aromen (Petrotonen). Nach Aussage einiger Verköstiger erinnern diese Aromen an einen Islay Malt Whiskey. Hauptgeschmacksnote ist die gebrannte Bitterkeit.

Das Holy Smoke wird zurzeit nicht mehr gebraut, aber eventuell kommt es in limitierter Menge wieder auf den Markt.

Sorte:(Lightly Smoked) Russian Imperial Stout
Farbe: Schwarz
Alkoholgehalt: 10%
Geschmack: Gebranntes Bitter
You must be 18 years old to visit this site.

Bestätige dein Alter

Sorry, it does not seem that you're old enough

- -

0
Je browser is verouderd!

Update your browser to properly view the website.Update my browser

Sluit